Im Rahmen von Betriebserweiterungen und Betriebsverlagerungen stehen Standortwahl und Finanzierungsthemen im Vordergrund.
Zur Finanzierung der Maßnahmen werden neben Fremdmitteln und öffentlichem Beteiligungskapital häufig GRW-Mittel und andere Fördermittel eingesetzt. Die Dauer der Bearbeitung bei den bewilligenden öffentlichen und privaten Stellen hängt ganz besonders von der Qualität der einzureichenden Unterlagen ab. Hier unterstütze ich meine Mandanten effektiv und verschaffe ihnen Zeit- und Kostenvorteile.